Alle Zitate

Alle Zitate: In der Freundschaft werden alle Gedanken, alle Wünsche, alle Erwartungen ohne Worte geboren und geteilt, mit Freude, die keinen Beifall braucht. -Khalil Gibran


in-der-freundschaft-werden-alle-gedanken-alle-wünsche-alle-erwartungen-ohne-worte-geboren-und-geteilt-mit-freude-die-keinen-beifall-braucht
Alle Zitate: Alle Leiden um uns müssen auch wir leiden. Wir alle haben nicht einen Leib, aber ein Wachstum, und das führt uns durch alle Schmerzen, ob in dieser oder jener Form. -Franz Kafka


alle-leiden-um-uns-müssen-auch-wir-leiden-wir-alle-haben-nicht-einen-leib-aber-ein-wachstum-und-das-führt-uns-durch-alle-schmerzen-ob-in-dieser
Alle Zitate:


alle-menschen-müssen-sterben-meinte-boileau-einst-am-hofe-ludwigs-xiv-als-der-sonnenkönig-ihn-darauf-scharf-ansah-korrigierte-sich-boileau-sofort
Alle Zitate: Unser aller Gedanken, Gefühle und unsere Seelen sind alle verschieden, aber am Ende sind wir alle Menschen. Am Ende sind wir alle gleich. -Kohnle


unser-aller-gedanken-gefühle-und-unsere-seelen-sind-alle-verschieden-aber-am-ende-sind-wir-alle-menschen-am-ende-sind-wir-alle-gleich
Alle Zitate: Die Energie ist tatsächlich der Stoff, aus dem alle Elementarteilchen, alle Atome und daher überhaupt alle Dinge gemacht sind, und gleichzeitig ist die Energie auch das Bewegende. -Werner Heisenberg


die-energie-ist-tatsächlich-der-stoff-aus-dem-alle-elementarteilchen-alle-atome-und-daher-überhaupt-alle-dinge-gemacht-sind-und-gleichzeitig-ist-die
Alle Zitate: Jedesmal, wenn du alle Antworten gelernt hast, wechseln sie alle Fragen. -Oliver Otis Howard


jedesmal-wenn-alle-antworten-gelernt-hast-wechseln-sie-alle-fragen
Alle Zitate: Auch wenn alle einer Meinung sind, können alle unrecht haben. -Bertrand Russell


auch-wenn-alle-einer-meinung-sind-können-alle-unrecht-haben
Alle Zitate: In Wahrheit sind alle Menschen voneinander abhängig, wir brauchen uns alle gegenseitig. -Philippe Pozzo di Borgo


in-wahrheit-sind-alle-menschen-voneinander-abhängig-wir-brauchen-uns-alle-gegenseitig
Alle Zitate: Alle Tugenden sind individuell, alle Laster sozial. -Franz Kafka


alle-tugenden-sind-individuell-alle-laster-sozial
Alle Zitate: Auf der Erde gibt es 6 Milliarden Menschen, aber 10 Millionen Milliarden (10 Trilliarden) Ameisen. Eine Ameise wiegt durchschnittlich 1 bis 5 Gramm. Würde man eine Waage mit zwei Waagschalen nehmen und in die eine alle Ameisen setzen, in die andere aber alle Menschen, wäre das Ganze im Gleichgewicht. Zusammen wiegen alle Ameisen so viel wie alle Menschen dieser Welt. -unbekannt


Alle Zitate: Wer immer nach einer Möglichkeit sucht, alle Risiken auszuschalten, bringt sich um alle Möglichkeiten. -Renzie


wer-immer-nach-einer-möglichkeit-sucht-alle-risiken-auszuschalten-bringt-sich-um-alle-möglichkeiten
Alle Zitate: Wenn alle Almosen nur aus Mitleiden gegeben würden, so wären alle Bettler allesamt verhungert. -Friedrich Nietzsche


wenn-alle-almosen-nur-aus-mitleiden-gegeben-würden-so-wären-alle-bettler-allesamt-verhungert
Alle Zitate: Alle Vergnügen des Verstandes, alle Sinnenfreuden sind in drei Worten enthalten: Gesundheit, Friede, Fähigkeit. -Pope


alle-vergnügen-verstandes-alle-sinnenfreuden-sind-in-drei-worten-enthalten-gesundheit-friede-fähigkeit
Alle Zitate: In dem Glauben an das Ideale ist alle Macht wie alle Ohnmacht der Demokratie begründet. -Mommsen


in-dem-glauben-an-das-ideale-ist-alle-macht-wie-alle-ohnmacht-der-demokratie-begründet
Alle Zitate: Behandle dich und alle Lebewesen so, als müsstest du ihnen für alle Ewigkeit in die Augen schauen. -Andreas Tenzer


behandle-dich-und-alle-lebewesen-so-als-müsstest-ihnen-für-alle-ewigkeit-in-die-augen-schauen
Alle Zitate: Ich verzichte auf alle Weisheit, die nicht weinen, auf alle Philosophie, die nicht lachen, auf alle Größe, die sich nicht beugen kann - im Angesicht von Kindern. -Khalil Gibran


ich-verzichte-auf-alle-weisheit-die-nicht-weinen-auf-alle-philosophie-die-nicht-lachen-auf-alle-größe-die-sich-nicht-beugen-kann-im-angesicht-von
Alle Zitate: Die ideale Ehefrau kennt alle Lieblingsspeisen ihres Mannes - und alle Restaurants, in denen man sie bekommt. -Laura Antonelli


die-ideale-ehefrau-kennt-alle-lieblingsspeisen-ihres-mannes-und-alle-restaurants-in-denen-man-sie-bekommt
Alle Zitate: Als du zur Welt kamst waren alle froh; ob alle weinen, wenn du wieder gehst, hängt von dir ab. -Sprichwort


als-zur-welt-kamst-waren-alle-froh-ob-alle-weinen-wenn-wieder-gehst-hängt-von-dir-ab
Alle Zitate: Wir müssen alle Arten von Freiheit, persönliche und ökonomische für alle Iraker sichern. Dafür kämpfe ich. -Talabani


wir-müssen-alle-arten-von-freiheit-persönliche-und-ökonomische-für-alle-iraker-sichern-dafür-kämpfe-ich
Alle Zitate: Ein Intrigant ist ein Mensch, der keineswegs alle Gerüchte glaubt, aber alle weitererzählt. -Jacques Baumel


ein-intrigant-ist-ein-mensch-der-keineswegs-alle-gerüchte-glaubt-aber-alle-weitererzählt
Alle Zitate: Die Sehnsucht läßt alle Dinge blühen, der Besitz zieht alle Dinge in den Staub. -Marcel Proust


die-sehnsucht-läßt-alle-dinge-blühen-der-besitz-zieht-alle-dinge-in-den-staub
Alle Zitate: Wir müssen alle hohe Ansprüche haben, in dem Wissen, dass wir alle fehlbar sind. -Christian Wulff


wir-müssen-alle-hohe-ansprüche-haben-in-dem-wissen-dass-wir-alle-fehlbar-sind
Alle Zitate: Jede Regierung besagt alles. Damit es alle verstehen. Sie besagt nur nicht, was alle wissen. -Okorn


jede-regierung-besagt-alles-damit-es-alle-verstehen-sie-besagt-nur-nicht-was-alle-wissen
Alle Zitate: Wir leben alle unter einem Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. -unbekannt


wir-leben-alle-unter-einem-himmel-aber-wir-haben-nicht-alle-den-gleichen-horizont
Alle Zitate: Das Greisenalter, das alle zu erreichen wünschen, lagen alle an, wenn sie es erreicht haben. -Cicero


das-greisenalter-das-alle-zu-erreichen-wünschen-lagen-alle-an-wenn-sie-es-erreicht-haben
Alle Zitate: Sie setzt alle Augenblicke zum längsten Lauf an und ist alle Augenblicke am Ziele. -Johann Wolfgang von Goethe


sie-setzt-alle-augenblicke-zum-längsten-lauf-an-und-ist-alle-augenblicke-am-ziele
Alle Zitate: Alle gemeinsamen Freunde in einer Ehe machen sie fester, alle einsamen lockern sie. -Sigmund Graff


alle-gemeinsamen-freunde-in-einer-ehe-machen-sie-fester-alle-einsamen-lockern-sie
Alle Zitate: Das Greisenalter, das alle zu erreichen wünschen, klagen alle an, wenn sie es erreicht haben. -Marcus Tullius Cicero


das-greisenalter-das-alle-zu-erreichen-wünschen-klagen-alle-an-wenn-sie-es-erreicht-haben
Alle Zitate: Alle Menschen sind Intellektuelle, aber nicht alle Menschen haben in der Gesellschaft die Funktion von Intellektuellen. -Gramsci


alle-menschen-sind-intellektuelle-aber-nicht-alle-menschen-haben-in-der-gesellschaft-die-funktion-von-intellektuellen
Alle Zitate: Vor Gott sind alle Menschen gleich, vor dem Stau alle Autos. -Karasek


vor-gott-sind-alle-menschen-gleich-vor-dem-stau-alle-autos
Alle Zitate: Alle Verfehlungen und vielleicht gar alle Verbrechen haben als Grundlage eine falsche Ãœberlegung oder eine ausschweifende Selbstsucht. -Balzac


alle-verfehlungen-und-vielleicht-gar-alle-verbrechen-haben-als-grundlage-eine-falsche-Ãœberlegung-oder-eine-ausschweifende-selbstsucht
Alle Zitate: (nach dem EM-Gewinn 1996): Diese Mannschaft ist so wunderbar. Wir lieben uns alle so sehr. Wir wollen alle heiraten! -Oliver Bierhof


nach-dem-em-gewinn-1996-diese-mannschaft-ist-so-wunderbar-wir-lieben-uns-alle-so-sehr-wir-wollen-alle-heiraten
Alle Zitate: Alle Kunst praktischer Erfolge besteht darin, alle Kraft zu jeder Zeit auf einen Punkt - auf den wichtigsten - zu konzentrieren. -Lassalle


alle-kunst-praktischer-erfolge-besteht-darin-alle-kraft-zu-jeder-zeit-auf-einen-punkt-auf-den-wichtigsten-zu-konzentrieren
Alle Zitate: Wo es noch Privatbesitz gibt, wo alle Menschen alle Werte am Maßstab des Geldes messen, da wird es kaum jemals möglich sein, eine gerechte und glückliche Politik zu treiben. -Morus


wo-es-noch-privatbesitz-gibt-wo-alle-menschen-alle-werte-am-maßstab-geldes-messen-da-wird-es-kaum-jemals-möglich-sein-eine-gerechte-und-glückliche
Alle Zitate: Gerade, weil wir alle in einem Boot sitzen, sollten wir heilfroh darüber sein, dass nicht alle auf unserer Seite stehen. -Ernst Ferstl


gerade-weil-wir-alle-in-einem-boot-sitzen-sollten-wir-heilfroh-darüber-sein-dass-nicht-alle-auf-unserer-seite-stehen
Alle Zitate: Alle Ideale sind gefährlich: weil sie das Tatsächliche erniedrigen und brandmarken; alle sind Gifte, aber als zeitweilige Heilmittel unentbehrlich. -Friedrich Nietzsche


alle-ideale-sind-gefährlich-weil-sie-das-tatsächliche-erniedrigen-und-brandmarken-alle-sind-gifte-aber-als-zeitweilige-heilmittel-unentbehrlich
Alle Zitate: Alle Kriege sind Bürgerkriege, denn alle Menschen sind Brüder. -Fénelon


alle-kriege-sind-bürgerkriege-denn-alle-menschen-sind-brüder
Alle Zitate: Wir alle verachten Vorurteile, aber wir sind alle voreingenommen. -Herbert Spencer


wir-alle-verachten-vorurteile-aber-wir-sind-alle-voreingenommen
Alle Zitate: Liebe ist wichtiger als Zwänge, Ängste und alle noch so hochvernünftigen Erwägungen, wichtiger als die Zukunft, wichtiger als Geduld und die besten Absichten, wichtiger als Kompromisse, Hoffnungen und guter Wille, so unermeßlich wichtiger als alle Worte, aller Trost und alle sogenannten Notwendigkeiten. Frag nicht warum. -Hans Kruppa


Alle Zitate: Alle Kriege, die dem Fortschritt dienen, sind gerecht, und alle Kriege, die den Fortschritt behindern, sind ungerecht. Wir Kommunisten sind gegen alle den Fortschritt behindernden, ungerechten Kriege, jedoch nicht gegen fortschrittliche, gerechte Kriege. -Mao Zedong


Alle Zitate: Wir sind alle gleichberechtigt auf diese Erde gekommen und wir sollten alle gleichberechtigt von ihr gehen. -Mason


wir-sind-alle-gleichberechtigt-auf-diese-erde-gekommen-und-wir-sollten-alle-gleichberechtigt-von-ihr-gehen
Alle Zitate: Solange man jung ist, gehören alle Gedanken der Liebe - später gehört alle Liebe den Gedanken. -Albert Einstein


solange-man-jung-ist-gehören-alle-gedanken-der-liebe-später-gehört-alle-liebe-den-gedanken
Alle Zitate: Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. -Konrad Adenauer


wir-leben-alle-unter-dem-gleichen-himmel-aber-wir-haben-nicht-alle-den-gleichen-horizont
Alle Zitate: So wie es selten Komplimente gibt ohne alle Lügen, so finden sich auch selten Grobheiten ohne alle Wahrheit. -Gotthold Ephraim Lessing


so-wie-es-selten-komplimente-gibt-ohne-alle-lügen-so-finden-sich-auch-selten-grobheiten-ohne-alle-wahrheit
Alle Zitate: Geld ist Macht und in der Regierung die alle öffentlichen Offiziere der Staaten bezahlt wird sich alle politische Macht konzentrieren. -Jackson


geld-ist-macht-und-in-der-regierung-die-alle-öffentlichen-offiziere-der-staaten-bezahlt-wird-sich-alle-politische-macht-konzentrieren
Alle Zitate: Man muß den Schlüssel finden, der alle Himmelstore, alle Gärten der Verzückung, öffnet. Und dieser Schlüssel ist deine Intuition. -Krishnamurti


man-muß-den-schlüssel-finden-der-alle-himmelstore-alle-gärten-der-verzückung-öffnet-und-dieser-schlüssel-ist-deine-intuition
Alle Zitate: Die Sonne lehrt alle Lebewesen die Sehnsucht nach dem Licht. Doch es ist die Nacht, die uns alle zu den Sternen erhebt. -Khalil Gibran


die-sonne-lehrt-alle-lebewesen-die-sehnsucht-nach-dem-licht-doch-es-ist-die-nacht-die-uns-alle-zu-den-sternen-erhebt
Alle Zitate: Alle Gefühle, alle Leidenschaften der Welt sind ein Nichts gegenüber der ungeheuren, aber völlig unbewußten Anstrengung, welche die Menschheit in jedem Augenblick macht, um ihre Gemütsruhe zu bewahren. -Robert Musil


Alle Zitate: Es gab bei uns keine Ich-AGs, es gab ziemlich viel einer-für-alle-alle-für-einen. Das ist meine Fußball-Romantik. -Hans-Joachim Watzke


es-gab-bei-uns-keine-ich-ags-es-gab-ziemlich-viel-einer-für-alle-alle-für-einen-das-ist-meine-fußball-romantik
Alle Zitate: Wenn wir alle Nächte von dem gleichen Ereignis träumten, so würde es uns ebensosehr beeinflussen, wie die Dinge, die wir alle Tage sehen. -Blaise Pascal


wenn-wir-alle-nächte-von-dem-gleichen-ereignis-träumten-so-würde-es-uns-ebensosehr-beeinflussen-wie-die-dinge-die-wir-alle-tage-sehen
Alle Zitate: Am Anfang gehören alle Gedanken der Liebe. Später gehört dann alle Liebe den Gedanken. -Albert Einstein


am-anfang-gehören-alle-gedanken-der-liebe-später-gehört-dann-alle-liebe-den-gedanken
Alle Zitate: Alle Handlungen, alle Werke, alles Karma, gehören zur Natur, nicht zum Göttlichen. Der Mensch ist es, der sein irdisches Los bestimmt. Die Menschen besiegeln ihr Schicksal selbst. -Bhagavadgita


alle-handlungen-alle-werke-alles-karma-gehören-zur-natur-nicht-zum-göttlichen-der-mensch-ist-es-der-sein-irdisches-los-bestimmt-die-menschen
Alle Zitate: Zuerst liebt man alle und alle lieben einen. Und das ist gut so. Dann lieben einen alle außer der einen, die man selber liebt, und das ist immer so. -Majakowski


zuerst-liebt-man-alle-und-alle-lieben-einen-und-das-ist-gut-so-dann-lieben-einen-alle-ßer-der-einen-die-man-selber-liebt-und-das-ist-immer-so
Alle Zitate: Was keiner wagt, das sollt ihr wagen, was keiner sagt, das sagt heraus, was keiner denkt, das wagt zu denken, was keiner anfängt, das führt aus, Wenn keiner ja sagt, sollt ihr es sagen, wenn keiner nein sagt, sagt doch nein, wenn alle zweifeln, wagt zu glauben, wenn alle mittun, steht allein, Wo alle loben, habt Bedenken, wo alle spotten, spottet nicht, wo alle geizen, wagt zu schenken, wo alles dunkel ist, macht Licht. (In diesem Sinne wünsche ich Ihnen Optimismus, Ideenreichtum und Tatkraft. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen: Lust auf die Zukunft. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen viel Glück im neuen Jahr.) -Lothar Zenetti


Alle Zitate: Als du auf die Welt kamst, weintest du, und um dich herum freuten sich alle. Lebe so, daß, wenn du die Welt verläßt, alle weinen und du lächelst. -Aus China


als-auf-die-welt-kamst-weintest-und-um-dich-herum-freuten-sich-alle-lebe-so-daß-wenn-die-welt-verläßt-alle-weinen-und-lächelst
Alle Zitate: Als du auf die Welt kamst, weintest du, und um dich herum freuten sich alle. Lebe so, dass, wenn du die Welt verlässt, alle weinen und du lächelst. -unbekannt


als-auf-die-welt-kamst-weintest-und-um-dich-herum-freuten-sich-alle-lebe-so-dass-wenn-die-welt-verlässt-alle-weinen-und-lächelst
Alle Zitate: Ich würde Jahrtausende lang die Sterne durchwandern, in alle Formen mich kleiden, in alle Sprachen des Lebens, um dir Einmal wieder zu begegnen. Aber ich denke, was sich gleich ist, findet sich bald. -Friedrich Hölderlin


Alle Zitate: Alle für einen, einer für alle. -Dumas der Ãltere


Alle Zitate: Wenn der Verstand leicht verwundbar ist, wenn er alle Unterstützung, alle Erklärungen verloren hat, wenn er nackt ist, dann wird er die Glückseligkeit der Wahrheit erfahren. -Krishnamurti


wenn-der-verstand-leicht-verwundbar-ist-wenn-er-alle-unterstützung-alle-erklärungen-verloren-hat-wenn-er-nackt-ist-dann-wird-er-die-glückseligkeit
Alle Zitate: Wahrhaft weise ist, wer die Kraft zur Höhe in den Muskeln hat und in seiner Einsicht den Aufstieg ablehnt. Mit seinem Blick besitzt er alle Berge, mit seiner Position alle Täler. -Fernando Pessoa


wahrhaft-weise-ist-wer-die-kraft-zur-höhe-in-den-muskeln-hat-und-in-seiner-einsicht-den-aufstieg-ablehnt-mit-seinem-blick-besitzt-er-alle-berge-mit
Alle Zitate: In der Wissenschaft kommt es alle paar Jahre vor, daß etwas, das bis dahin als Fehler galt, plötzlich alle Anschauungen umkehrt oder daß ein unscheinbarer und verachteter Gedanke zum Herrscher über ein neues Gedankenreich wird. -Robert Musil


Alle Zitate: Jene, die diese Weisheit vom Selbst besitzen, betrachten alle Wesen mit einheitlichen Seherblick und hegen für alle gleich viel Liebe, ob die betreffenden Wesen nun spirituell fortgeschritten oder die geringsten unter den Menschen sind. -Bhagavadgita


Alle Zitate: Umdeuten ist eine Therapietechnik, die die Tatsache verwendet, daß alle «Regeln», alle Wirklichkeiten zweiter Ordnung relativ sind, daß das Leben so ist, wie du sagst, daß es ist. -Paul Watzlawick


umdeuten-ist-eine-therapietechnik-die-die-tatsache-verwendet-daß-alle-regeln-alle-wirklichkeiten-zweiter-ordnung-relativ-sind-daß-das-leben-so-ist
Alle Zitate: Was deprimierend ist: Du bist wie alle anderen. Was tröstlich ist: Alle anderen sind wie du. -Johannes Gross


was-deprimierend-ist-du-bist-wie-alle-anderen-was-tröstlich-ist-alle-anderen-sind-wie
Alle Zitate: Es geht in der Fabel um einen Löwen, einen Fuchs, einen Hasen, einen Raben und ein Reh. Alle Tiere außer dem Fuchs gehen in die Höhle hinein. Sie werden alle gefressen. Der Fuchs überlebt jedoch. -Äsop


es-geht-in-der-fabel-um-einen-löwen-einen-fuchs-einen-hasen-einen-raben-und-ein-reh-alle-tiere-ßer-dem-fuchs-gehen-in-die-höhle-hinein-sie-werden
Alle Zitate: Ist der Niedriggesinnte zu einer Sache fähig, so demütigt er hochmütig und verachtungsvoll alle anderen. Ist er zu einer Sache nicht fähig, so verleumdet er neidisch und gehässig alle, die tüchtiger sind als er. -Alte Chinesische Weisheiten


Alle Zitate: Gerne der Zeiten gedenk' ich, da alle Glieder gelenkig - bis auf eins. Doch die Zeiten sind vorüber, steif geworden alle Glieder - bis auf eins. -Glied Zitate


gerne-der-zeiten-gedenk'-ich-da-alle-glieder-gelenkig-bis-auf-eins-doch-die-zeiten-sind-vorüber-steif-geworden-alle-glieder-bis-auf-eins
Alle Zitate: Alle große politische Aktion besteht im Aussprechen dessen, was ist, und beginnt damit. Alle politische Kleingeisterei besteht in dem Verschweigen und Bemänteln dessen, was ist. -Ferdinand Lassalle


alle-große-politische-aktion-besteht-im-aussprechen-dessen-was-ist-und-beginnt-damit-alle-politische-kleingeisterei-besteht-in-dem-verschweigen-und
Alle Zitate: Alle Dinge haben ihr Geheimnis, und die Poesie ist das Geheimnis, das alle Dinge haben. -Lorca


alle-dinge-haben-ihr-geheimnis-und-die-poesie-ist-das-geheimnis-das-alle-dinge-haben
Alle Zitate: Mit-Leiden bedeutet, Leidenschaft für alle Dinge zu haben, nicht nur die Leidenschaft zwischen zwei Menschen, sondern für die ganze Menschheit, für alle Wesen auf der Erde, Tiere, Bäume, alles, was die Erde trägt. -Krishnamurti


Alle Zitate: Man kann die raffiniertesten Computer der Welt benutzen und alle Diagramme und Zahlen parat haben, aber am Ende muß man alle Informationen auf einen Nenner bringen, muß einen Zeitplan machen und muß handeln. -Lee Iacocca


Alle Zitate: Wenn ich meine Kunden alle vier Wochen spreche, läuft das Geschäft gut. Sehe ich sie nur alle vier Monate, ist das schon bedenklich. Vergehen 14 Monate, bin ich sie womöglich los. -unbekannt


wenn-ich-meine-kunden-alle-vier-wochen-spreche-läuft-das-geschäft-gut-sehe-ich-sie-nur-alle-vier-monate-ist-das-schon-bedenklich-vergehen-14