Seiner Zitate

Seiner Zitate: Ich habe nie einen Schauspieler [James Dean] gesehen, der so in seiner Arbeit aufging wie James Dean mit seiner äußersten Konzentration und seiner außergewöhnlichen Vorstellungskraft. -Dennis Hopper Zitate


ich-habe-nie-einen-schauspieler-james-dean-gesehen-der-so-in-seiner-arbeit-aufging-wie-james-dean-mit-seiner-äußersten-konzentration-und-seiner
Seiner Zitate: Der Arzt sieht den Menschen in seiner ganzen Schwäche, der Advokat in seiner ganzen Schlechtigkeit und der Priester in seiner ganzen Dummheit. -Arthur Schopenhauer


der-arzt-sieht-den-menschen-in-seiner-ganzen-schwäche-der-advokat-in-seiner-ganzen-schlechtigkeit-und-der-priester-in-seiner-ganzen-dummheit
Seiner Zitate: Die Lebenskraft eines Zeitalters liegt nicht in seiner Ernte, sondern in seiner Aussaat. -Ludwig Börne


die-lebenskraft-eines-zeitalters-liegt-nicht-in-seiner-ernte-sondern-in-seiner-aussaat
Seiner Zitate: Der wirksamste Schutz der Natur ist die Hinfälligkeit des Menschen, seiner Werke und seiner Handlungen, deren Auswirkungen ihn früher oder später selbst vernichten müssen, weil ein Großteil seiner heutigen Handlungen allem Natursinn entgegengerichtet ist. -Schauberger


Seiner Zitate: Ein Prophet wird überall geachtet, nur nicht in seiner Heimat und in seiner Familie. -Bibelzitate


ein-prophet-wird-überall-geachtet-nur-nicht-in-seiner-heimat-und-in-seiner-familie
Seiner Zitate: Der Roman soll das deutsche Volk da suchen, wo es in seiner Tüchtigkeit zu finden ist, nämlich bei seiner Arbeit. -Gustav Freytag


der-roman-soll-das-deutsche-volk-da-suchen-wo-es-in-seiner-tüchtigkeit-zu-finden-ist-nämlich-bei-seiner-arbeit
Seiner Zitate: Man liebt einen Menschen nicht wegen seiner Stärke, sondern wegen seiner Schwächen. -Tilla Durieux


man-liebt-einen-menschen-nicht-wegen-seiner-stärke-sondern-wegen-seiner-schwächen
Seiner Zitate: Amerika erfindet sich in seiner Krise neu und wächst zusammen, während Europa in seiner schwersten Krise auseinanderfliegt. -Joschka Fischer


amerika-erfindet-sich-in-seiner-krise-neu-und-wächst-zusammen-während-europa-in-seiner-schwersten-krise-auseinanderfliegt
Seiner Zitate: Die Weisheit eines Menschen mißt man nicht nach seiner Erfahrung, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen. -George Bernard Shaw


die-weisheit-eines-menschen-mißt-man-nicht-nach-seiner-erfahrung-sondern-nach-seiner-fähigkeit-erfahrungen-zu-machen
Seiner Zitate: Sobald der Mensch seiner Natur folgt und nicht seiner Bildung, so wird er Kind und beginnt mit den Dingen zu spielen. -Hermann Hesse


sobald-der-mensch-seiner-natur-folgt-und-nicht-seiner-bildung-so-wird-er-kind-und-beginnt-mit-den-dingen-zu-spielen
Seiner Zitate: Der große französische Romancier Honore de Balzac hat in seiner Jugend, wenn er wieder einmal in seiner Mansarde nur trockenes Brot zu essen hatte, auf den nackten Tisch mit Kreide einen großen Teller gezeichnet. Darin, so wird berichtet, schrieb er die Namen seiner Lieblingsgerichte. So konnte er, dank der Kraft der Phantasie, bei jedem trockenem Bissen den Geschmack der köstlichen Speisen verspüren. -Unbekannt


Seiner Zitate: In seiner Pfingstpredigt sagte ein Geistlicher vor aufmerksam lauschenden Nonnen: der wiederaufgestandene Christus sei zuerst den Frauen erschienen, damit die Neuigkeit von seiner Auferstehung möglichst schnell verbreitet würde. -unbekannt


Seiner Zitate: Es gibt nichts Schöneres, als geliebt zu werden, geliebt um seiner selbst willen oder vielmehr trotz seiner selbst. -Victor Hugo


es-gibt-nichts-schöneres-als-geliebt-zu-werden-geliebt-um-seiner-selbst-willen-oder-vielmehr-trotz-seiner-selbst
Seiner Zitate: Es gibt nichts Schöneres als geliebt zu werden, geliebt um seiner selbst willen oder vielmehr trotz seiner selbst. -Victor Hugo Zitate


es-gibt-nichts-schöneres-als-geliebt-zu-werden-geliebt-um-seiner-selbst-willen-oder-vielmehr-trotz-seiner-selbst
Seiner Zitate: Wenn ein Mensch in seiner Dachkammer ein Verlangen hegt, das stark genug ist, setzt er von seiner Dachkammer aus die Welt in Brand. -Antoine de Saint-Exupéry


wenn-ein-mensch-in-seiner-dachkammer-ein-verlangen-hegt-das-stark-genug-ist-setzt-er-von-seiner-dachkammer-aus-die-welt-in-brand
Seiner Zitate: Nur der Krämer kann zu seiner Entschuldigung anführen, daß ihm die Marktübersicht fehlt. Für den Manager gibt es keine Entschuldigung. Zu seiner Aufgabe gehört, den Markt gründlich zu kennen. -Winfried M. Bauer


nur-der-krämer-kann-zu-seiner-entschuldigung-anführen-daß-ihm-die-marktübersicht-fehlt-für-den-manager-gibt-es-keine-entschuldigung-zu-seiner
Seiner Zitate: Der Mensch ist, auch wenn er es nicht einzustehen vermag, einsam in seiner Form. Zwar geniesst er die Ruhe, ersehnt sich aber in seiner unverbesserlichen Form nach einer weiteren, sich bewegenden Seele. -unbekannt


der-mensch-ist-auch-wenn-er-es-nicht-einzustehen-vermag-einsam-in-seiner-form-zwar-geniesst-er-die-ruhe-ersehnt-sich-aber-in-seiner-unverbesserlichen
Seiner Zitate: Wahre Siege sind die, die das Leben beschützen, nicht die, die aus seiner Zerstörung resultieren oder aus seiner Asche entstehen. -Talal


wahre-siege-sind-die-die-das-leben-beschützen-nicht-die-die-aus-seiner-zerstörung-resultieren-oder-aus-seiner-asche-entstehen