Albert Einstein Zitate

Albert Einstein Zitate: Zähmen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfaßt haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frißt. -Albert Einstein


Albert Einstein Zitate: Demütigung bzw. geistige Unterdrückung durch verständnislose und egozentrische Lehrer tut schweren, untilgbaren Schaden im kindlichen Gemüte, der gar oft das spätere Leben verhängnisvoll beeinflußt. -Albert Einstein


Albert Einstein Zitate: Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle. Es ist das Grundgefühl, das an der Wiege von wahrer Kunst und Wissenschaft steht. Wer es nicht kennt und sich nicht wundern, nicht mehr staunen kann, der ist sozusagen tot und sein Auge erloschen. -Albert Einstein


Albert Einstein Zitate: Das Lehren sollte so sein, daß das Dargebotene als wertvolles Geschenk und nicht als eine harte Pflicht empfunden wird. -Albert Einstein


das-lehren-sollte-so-sein-daß-das-dargebotene-als-wertvolles-geschenk-und-nicht-als-eine-harte-pflicht-empfunden-wird
Albert Einstein Zitate: Das Geld zieht nur den Eigennutz an und verführt unwiderstehlich zum Mißbrauch. Kann sich jemand Moses, Jesus oder Gandhi bewaffnet mit Carnegies Geldsack vorstellen? -Albert Einstein


das-geld-zieht-nur-den-eigennutz-an-und-verführt-unwiderstehlich-zum-mißbrauch-kann-sich-jemand-moses-jesus-oder-gandhi-bewaffnet-mit-carnegies
Albert Einstein Zitate: Auch glaube ich, daß ein schlichtes und anspruchsloses äußeres Leben für jeden gut ist, für Körper und Geist. -Albert Einstein


auch-glaube-ich-daß-ein-schlichtes-und-anspruchsloses-äußeres-leben-für-jeden-gut-ist-für-körper-und-geist
Albert Einstein Zitate: Auch finde ich, dass die Alten, die kaum mehr etwas zu verlieren haben, für die viel mehr gehemmten Jungen das Maul aufreissen müssen. -Albert Einstein


auch-finde-ich-dass-die-alten-die-kaum-mehr-etwas-zu-verlieren-haben-für-die-viel-mehr-gehemmten-jungen-das-maul-aufreissen-müssen
Albert Einstein Zitate: An Freiheit des Menschen im philosophischen Sinne glaube ich keineswegs. Jeder handelt nicht nur unter äußerem Zwang, sondern auch gemäß innerer Notwendigkeit. -Albert Einstein


an-freiheit-menschen-im-philosophischen-sinne-glaube-ich-keineswegs-jeder-handelt-nicht-nur-unter-äußerem-zwang-sondern-auch-gemäß-innerer
Albert Einstein Zitate: Als das eigentlich Wertvolle im menschlichen Getriebe empfinde ich nicht den Staat, sondern das schöpferische und fühlende Individuum, die Persönlichkeit: sie allein schafft das Edle und Sublime, während die Herde als solche stumpf im Fühlen bleibt. -Albert Einstein


Albert Einstein Zitate: Der Krieg ist gewonnen – nicht aber der Friede. -Albert Einstein


der-krieg-ist-gewonnen-nicht-aber-der-friede
Albert Einstein Zitate: Der wahre Wert eines Menschen ist in erster Linie dadurch bestimmt, in welchem Grad und in welchem Sinn er zur Befreiung vom Ich gelangt ist. -Albert Einstein


der-wahre-wert-eines-menschen-ist-in-erster-linie-dadurch-bestimmt-in-welchem-grad-und-in-welchem-sinn-er-zur-befreiung-vom-ich-gelangt-ist
Albert Einstein Zitate: Ein Leben, das vor allem auf die Erfüllung persönlicher Bedürfnisse ausgerichtet ist, führt früher oder später zu bitterer Enttäuschung. -Albert Einstein


ein-leben-das-vor-allem-auf-die-erfüllung-persönlicher-bedürfnisse-ausgerichtet-ist-führt-früher-oder-später-zu-bitterer-enttäuschung
Albert Einstein Zitate: Durch bloßes logisches Denken vermögen wir keinerlei Wissen über die Erfahrungswelt zu erlangen; alles Wissen über die Wirklichkeit geht von der Erfahrung aus und mündet in ihr. -Albert Einstein


durch-bloßes-logisches-denken-vermögen-wir-keinerlei-wissen-über-die-erfahrungswelt-zu-erlangen-alles-wissen-über-die-wirklichkeit-geht-von-der
Albert Einstein Zitate: Die Schule soll stets danach trachten, dass der junge Mensch sie als harmonische Persönlichkeit verlasse, nicht als Spezialist. -Albert Einstein


die-schule-soll-stets-danach-trachten-dass-der-junge-mensch-sie-als-harmonische-persönlichkeit-verlasse-nicht-als-spezialist
Albert Einstein Zitate: Die religiösen Genies aller Zeiten waren durch diese kosmische Religiosität ausgezeichnet, die keine Dogmen und keinen Gott kennt, der nach dem Bild des Menschen gedacht wäre. -Albert Einstein


die-religiösen-genies-aller-zeiten-waren-durch-diese-kosmische-religiosität-ausgezeichnet-die-keine-dogmen-und-keinen-gott-kennt-der-nach-dem-bild
Albert Einstein Zitate: Die politischen Führer bzw. Regierungen verdanken ihre Stelle teils der Gewalt, teils der Wahl durch die Masse. Sie können nicht als eine Vertretung des geistig und moralisch höherstehenden Teiles der Nationen angesehen werden. -Albert Einstein


Albert Einstein Zitate: Die Majorität der Dummen ist unüberwindbar und für alle Zeiten gesichert. Der Schrecken ihrer Tyrannei ist indessen gemildert durch Mangel an Konsequenz. -Albert Einstein


die-majorität-der-dummen-ist-unüberwindbar-und-für-alle-zeiten-gesichert-der-schrecken-ihrer-tyrannei-ist-indessen-gemildert-durch-mangel-an
Albert Einstein Zitate: Die Kinder benutzen nicht die Lebenserfahrung der Eltern, die Nationen kehren sich nicht um die Geschichte. Die schlechten Erfahrungen müssen immer wieder aufs Neue gemacht werden. -Albert Einstein


die-kinder-benutzen-nicht-die-lebenserfahrung-der-eltern-die-nationen-kehren-sich-nicht-um-die-geschichte-die-schlechten-erfahrungen-müssen-immer