Die Welt ist so eingerichtet, daß die dämlichsten Sprichwörter recht behalten.


die-welt-ist-so-eingerichtet-daß-die-dämlichsten-sprichwörter-recht-behalten
alfred döblindieweltistsoeingerichtetdaßdiedämlichstensprichwrterrechtbehaltendie weltwelt istist soso eingerichtetdaß diedie dämlichstendämlichsten sprichwörtersprichwörter rechtrecht behaltendie welt istwelt ist soist so eingerichtetdaß die dämlichstendie dämlichsten sprichwörterdämlichsten sprichwörter rechtsprichwörter recht behaltendie welt ist sowelt ist so eingerichtetdaß die dämlichsten sprichwörterdie dämlichsten sprichwörter rechtdämlichsten sprichwörter recht behaltendie welt ist so eingerichtetdaß die dämlichsten sprichwörter rechtdie dämlichsten sprichwörter recht behalten

In der Politik geht es nicht darum, recht zu haben, sondern recht zu behalten.Es ist in der Welt so eingerichtet, dass einer vom Schaden des anderen lebt.Als Albert Einstein seine grundlegende Arbeit zur Die Fähigkeit, Recht zu behalten, obwohl man es nicht hat.Das Recht hat die merkwürdige Eigenschaft, dass man es behalten kann, ohne es zu haben.Wir sollten in Namen der Toleranz, das Recht für uns behalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.